FAQ BERATUNGSIMPULSE


1. Wo liegt der Unterschied zwischen Reportingimpulse, Seminarimpulse und Beratungsimpulse?

Reportingimpulse ist das Dach und der Name der Firma (reportingimpulse GmbH). Seminarimpulse und Beratungsimpulse sind Sub-Marken. Unter der Marke Seminarimpulse werden offene Seminare und inhouse Schulungen angeboten. Unter der Marke Beratungsimpulse beraten Andreas Wiener und Kai-Uwe Stahl Ihre Kunden in den Themen Reporting, Information Design und Visual Business Analytics.

2. Wie viel kosten Projekte durchschnittlich?

Kleine Projekte (Workshop) starten bei 2.000 EUR. Durchschnittliche Projekte (z.B. Information Design Richtline, Umbau bzw. Erstellung von Berichten & Präsentationen oder Dashboards) kosten zwischen 5.000-15.000 EUR. Größere Projekte liegen zwischen 15.000-20.000 EUR. Der Preis ist stark davon abhängig, inwieweit der Kunde Ressorcen zur Verfügung stellen kann, die das Thema vorantreiben bzw. umsetzen. Kontaktieren Sie uns gern für ein persönliches Angebot. Zum Kontaktformular ... 

3. Ich habe nur Excel und PowerPoint im Reporting im Einsatz. Lohnt sich dann die Beratung überhaupt?

Excel und PowerPoint sind ganz ausgezeichnete Werkzeuge für ein gutes Reporting. Oftmals werden diese allerdings falsch eingesetzt. Eine der Hauptberatungsleistungen von Reportingimpulse ist es, dass wir das maximale aus Excel und PowerPoint rausholen und man nicht gezwungen ist viel Geld in Reportingsoftware zu investieren.

4. Kann man ein Notationskonzept (ID-Richtlinie) auch ohne Beratungsleistung kaufen?

Ja, weitere Informationen zum Notationskonzept finden Sie hier ...

5. Kann man die Folienbibliothek auch ohne Beratungsleistung kaufen?

Ja, weitere Informationen zur Folienbibliothek finden Sie hier ...

6. Kann man auch einzelne Workshops buchen?

Ja, das Angebot an Seminaren und Workshops für Unternehmen finden Sie unter seminarimpulse. Zu seminarimpulse ...

7. Kann man Andreas Wiener oder Kai-Uwe Stahl auch für Events, Roadshows oder Veranstaltungen buchen?

Ja, beide sind als Redner buchbar. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Seminarimpulse "Unsere Impulsgeber auf Ihrer Veranstaltung". Zu den Impulsgebern ...

8. Ich habe bereits einen Business Intelligence-Dienstleister. Arbeitet Reportingimpulse auch mit diesem zusammen?

Ja, Reportingimpulse übernimmt dann eher den Teil der Konzeption und Gestaltung, während der Dienstleister dafür sorgt, dass die zukünftigen Visualisierungen (Dashboards, Reports) in Ihrem Business Intelligence Tool angezeigt werden.

9. Ich habe keinen Business Intelligence-Dienstleister. Kann mir Reportingimpulse einen empfehlen?

Wir verfügen über ein sehr gutes Partnernetzwerk und arbeiten mit Softwareherstellern und Beratungshäusern eng zusammen. Gerne empfehlen wir Ihnen jemanden aus unserem Partnernetzwerk, der mit den Visualisierungsanforderungen vertraut ist und wir gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit gemacht haben.

10. Wo kann man sich mal anschauen, was Reportingimpulse so macht?

Andreas Wiener und Kai-Uwe Stahl stellen deutschlandweit auf verschiedenen Veranstaltungen Information Design und Visual Business Intelligence vor. Alle Termine können unter Vorträge eingesehen werden. Zu den Vorträgen ...

11. Wo kann man das Buch "Visual Business Analytics" erwerben?

Das Buch können Sie direkt vom Verlag beziehen oder bei amazon.de erwerben.