Teilnahmebedingungen & Datenschutz zum Gewinnspiel

Liebe Gewinnspiel-Teilnehmer*innen,  

es ist wichtig, dass Sie sich die nachfolgenden Regelungen einmal sorgfältig durchlesen. Die Teilnahmebedingungen beschreiben, was Sie bei der Teilnahme an dem Gewinnspiel erwartet, welche Rechte und welche Pflichten Sie haben. Die Datenschutzbedingungen beschreiben, was wir mit Ihren Daten tun dürfen.

Teilnahmebedingungen 

 

1 Geltungsbereich, Änderung der Nutzungsbedingungen 

1.1 Für die Geschäftsbeziehungen zwischen den Teilnehmer*innen des Gewinnspiels und reportingimpulse GmbH, Brenzstraße 3a, 70374 Stuttgart (im Folgenden: Veranstalter) gelten die nachfolgenden Teilnahmebedingungen. 

1.2 Diesen Teilnahmebedingungen entgegenstehende oder von diesen abweichende Allgemeine Geschäfts- oder Vertragsbedingungen der Teilnehmer*innen erkennt der Veranstalter nicht an, es sei denn, der Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Diese Teilnahmebedingungen gelten auch dann, wenn der Veranstalter in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen Bedingungen abweichender Bedingungen des Nutzers die Dienstleistung gegenüber dem Nutzer vorbehaltlos ausführt.  

 

2 Veranstalter 

2.1 Alleiniger Veranstalter und einziger Verantwortlicher dieses Gewinnspiels ist das Unternehmen reportingimpulse GmbH.

2.2 Empfänger der durch das Gewinnspiel gesammelten Informationen ist das Unternehmen reportingimpulse GmbH. Sehen Sie sich hierzu auch unsere Datenschutzbestimmungen an. 

 

3 Teilnahme 

3.1 Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über die Website https://www.reportingimpulse.com/ricc bzw. die dazugehörige Microsoft Forms Umfrage. 

3.2 Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Ausgenommen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie deren Angehörige und sämtliche andere an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen. 

3.3 Die Teilnahme ist kostenlos. Sowohl Teilnahme als auch Gewinnchancen sind unabhängig von dem Erwerb von Waren und Dienstleistungen.  

3.4 Voraussetzung für die Teilnahme ist die ausdrückliche Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen sowie den Datenschutzbestimmungen. Diese ausdrückliche Zustimmung erteilen Sie mit der Eintragung der Email und Absendung der ausgefüllten Umfrage.  

3.5 Voraussetzung für die Teilnahme ist weiter die Verwendung einer gültigen Email-Adresse. 

3.6 Die Teilnahme ist ausschließlich online über die angegebene Adresse möglich. 

 

4 Gewinnspiel-Aktionszeitraum, Ablauf, Ausgestaltung, Gewinn 

4.1 Der Gewinnspiel-Aktionszeitraum beginnt am Montag, den 06.04.2020 und endet am Freitag, den 31.12.2020 um 24:00 Uhr.  

4.2 Es werden unter allen Teilnehmer*innen pro Monat jeweils 

  • 1 x reportingimpulse academy (XL) Lizenz (regulärer Verkaufspreis 838,80 EUR/brutto) 
  • 1 x Buch bzw. eBook (Entweder Buch Visual Business Analytics (regulärer Verkaufspreis 69,90 EUR/brutto), oder Management Berichte gekonnt visualisieren (regulärer Verkaufspreis 59,90 EUR/brutto) oder Business Intelligence Werkzeuge für den Controller (regulärer Verkaufspreis ebook 59,99 EUR/brutto))

verlost.

4.3 Um am Gewinnspiel und der Verlosung teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer*in die Umfrage ausfüllen, die Email eintragen und abschicken.

4.4 Jeder Teilnehmer*in kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen und seine Daten eingeben und nur einen Preis gewinnen. 

4.5 Der Gewinner*in wird nach Ende des Gewinnspiel-Aktionszeitraumes, voraussichtlich jeweils am Ende jeden Monats, aus allen Teilnehmer*innen am Gewinnspiel ausgelost.  

4.6 Der Gewinner*in wird spätestens am 5. Tag des Monats per E-Mail benachrichtigt. 

4.7 Der jeweilige Gewinner*in erhält eine E-Mail mit Informationen zum Einlösen des Gewinns. Ist die Gewinnbenachrichtigung selbst unzustellbar – beispielsweise, weil sich die angegebene Email-Adresse als ungültig herausstellt oder weil das elektronische Postfach seine Kapazitäten überschritten hat - verliert der mögliche Gewinner*in alle Rechte auf den Gewinn und ein anderer Gewinner*in wird ausgelost.  

4.8 Eine Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der Gewinner*in hat keinen Anspruch auf Auszahlung des Preises in anderen Sachwerten oder auf den Tausch des Preises gegen einen anderen Gutschein oder Gegenstand. Der Preis ist nicht auf eine andere Person als den Teilnehmer*in übertragbar. 

 

5 Ausschluss, unvorhergesehene Umstände 

5.1 Der Veranstalter behält sich bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Bei dem begründeten Verdacht auf Missbrauch, Manipulation oder jedwede unerlaubte oder illegale Nutzung des Gewinnspiels werden die betreffenden Teilnehmer*innen sofort und ohne vorherige Benachrichtigung vom Gewinnspiel ausgeschlossen. 

5.2 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, falls unvorhergesehene Umstände eintreten, das Gewinnspiel und die Verlosung ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen; zu den unvorhergesehenen Umständen zählen insbesondere technische Umstände, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit des Veranstalters liegen, wie Viren im Computersystem, Programmfehler in der verwendeten Hard- oder Software sowie das nicht autorisiertes Eingreifen Dritter (Manipulation). 

 

6 Haftungsbeschränkungen und Gewährleistung 

6.1 Der Veranstalter haftet unbeschränkt für die durch den Veranstalter ihre Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei der ausdrücklichen Übernahme einer Garantie sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit. 

6.2 Für sonstige Schäden haftet der Veranstalter nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalspflicht). Die Schadensersatzpflicht ist dabei auf solche Schäden begrenzt, die als vertragstypisch und vorhersehbar anzusehen sind. Eine etwaige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Eine über das Vorstehende hinausgehende Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen. 

 

7 Schlussbestimmungen 

7.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

7.2 Ist der Teilnehmer*in Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Veranstalters. Dasselbe gilt, wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder Wohnsitz hat oder der gewöhnliche Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. 

7.3 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Nutzer einschließlich dieser Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Gleiches gilt im Fall einer Vertragslücke.

 

Datenschutzbestimmungen 

 

reportingimpulse GmbH, Brenzstraße 3a, 70374 Stuttgart, respektiert Ihr Recht auf Datenschutz und ist bestrebt, die Gesetze und Regelungen zum Schutz persönlicher Daten einzuhalten. Der Zweck der Datenschutzbestimmungen besteht darin, Sie darüber zu informieren, wie die vom Unternehmen reportingimpulse GmbH erfassten persönlichen Informationen verwendet werden und wie Sie die von uns gespeicherten Informationen über sich ändern oder ihre Löschung oder Sperrung veranlassen können. 

 

1. Gegenstand des Datenschutzes 

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. 

 

2. Umfang der Datenerhebung und -speicherung 

Wenn Sie an dem Gewinnspiel teilnehmen möchten, erheben, speichern und nutzen wir ausschließlich das folgende personenbezogene Datum, das Sie bei der Teilnahme angeben: 

• Ihren Namen und 

• Ihre Email-Adresse. 

 

3. Zweckgebundene Datenverwendung, Dauer der Datenspeicherung 

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels, also zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner. 

 Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an sonstige Dritte erfolgt ohne Einwilligung nicht. Jede sonstige Weitergabe der Daten an Dritte bedarf der ausdrücklichen Einwilligung. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden. 

Nach Abschluss des Gewinnspiels werden die erhobenen Daten nicht weiter verwendet und gelöscht.  

 

4. Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte 

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen und die bei der Anmeldung erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten widerrufen. Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass eine vorzeitige Löschung oder Sperrung der Daten die erfolgreiche Teilnahme an dem Gewinnspiel und damit die Aussicht auf einen Gewinn einschränken oder unmöglich machen kann. 

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an die folgenden Kontaktadressen: 

datenschutz@reportingimpulse.com